.

Der Sturm

oder

Die Insel der zauberhaften Wesen

 

ein bißchen Shakespeare für Kinder ab 6+ Jahren

Frei nach der märchenhaften Zauberkomödie

„The Tempest“ von William Shakespeare

 

 

Mitten in der Nacht erhebt sich ein gewaltiger Sturm über einer kleinen Insel mitten im Ozean und wirft eine illustre Schar von Schiffbrüchigen an den Strand.

Einen König, einen Herzog, einen Prinzen und einen Trinker .

 

Entfacht hat den Sturm der Zauberer Prospero, der einst der rechtmäßige Herzog von Mailand war und durch Betrug und Verrat zusammen mit seiner Tochter Miranda auf dieser Insel gestrandet war. Mit Hilfe des Luftgeistes Ariel und in ewigem Zweikampf mit dem Fischkrötenwesen Caliban sieht er den Tag seiner magischen Rache gekommen...

 

Sturm 3

 

So beginnt ein turbulent zauberhaftes Spiel mit Marionetten, Handpuppen, Schauspiel, Schatten, viel Musik und einem äußerst glücklichen Happy End.

 

Warum sollten Kinder nicht auch in den Genuß eines der schönsten Schauspiele von William Shakespeare kommen. Natürlich nicht in kompletter Länge und üppiger Textfülle …

Gekürzt auf die wesentlichen Handlungsstränge, in vereinfachter Sprache, erzählt mit wunderschönen Figuren, bleibt der Kern des Shakespeareschen Schauspiels erhalten und wird für Kinder ab 6 Jahren zum großen Theatererlebnis ...

 

Entstanden als Auftragsproduktion des Shakespearefestivals Neuss 2016

Mit freundlichen Unterstützung des Wasserturm e.V.

 

Idee und Spiel:Elke Schmidt und Christian Schweiger

Ausstattung:Seifenblasen Figurentheater

Regie:Dörte Kien / Tandera Theater

Musik:Peter Dirkmann

Dauer:ca. 55 Minuten

 

Achtung:  Eignet sich auch sehr gut als Kurzprogramm für Erwachsene.

 

Sturm 29

 

Sturm 24

 

Sturm 21

 

Sturm 2



Barrierefreies Webdesign Powered by CMS (Content Management System) Papoo 250610 Besucher